Wir packen an!

Hier erfährst Du alles über unsere Ideen und Projekte, die wir mit unserem gemeinnützigen Verein “club of natue e.V.” für unsere Tiere auf unserem Wohlfühlhof verwirklichen.

Ein Trail für unsere Pferde

Ein sogenanntes “Trail” wird in die Weidehaltung der Pferde eingebaut, damit sich die Pferde artgerechter innerhalb einer Grenze bewegen können. Es werden Hindernisse eingebaut (Wippe/Brücke) und sie legen eine gewisse Strecke zurück, um an einen weiteren Futterplatz zu gelangen.

Sobald die Zaunbretter vor Ort sind, geht es auch schon los mit dem Bau. Danach werden Baumstämme und Kies/Sand auf dem Weg zum Futterplatz platziert, damit die Pferde gelenkig bleiben.

August 2021

Für die Opfer der Flutkatastrophe

Wir helfen Menschen, die bei der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz Haus, Hof und Stall verloren haben! Wir rücken zusammen, stellen unsere Gästezimmer und Hof/Weiden zur Verfügung und möchten mit all unserer Kraft und unseren Ressourcen diesen Menschen und Tieren einen Neustart ermöglichen.  Hier unser Aufruf über facebook…

Juli 2021

Husky Farm abgebrannt! Rettet Lapplands Drag

In der Nacht zum 11. April 2021 brannte das Haus der Familie Karlsson/Simmerling, die Betreiber der Huskyfarm LapplandsDrag, komplett nieder. Alle Menschen und Tiere haben das Feuer überlebt, doch die Folgen sind verheerend und der wirtschaftliche Schaden ist immens.

Da hat sich eine Familie aufgemacht in ein Land, wo das Leben im Einklang mit der Natur noch sehr ursprünglich ist, um sich ihren Traum einer Huskyfarm zu verwirklichen. Es kostet viel Zeit, Kraft und Energie, ein großes Rudel Huskies aufwachsen zu lassen und eine Farm mit Gästehäusern aufzubauen, in nur einer Nacht wurde dieser Traum zerstört.

Wir wissen, wie anspruchsvoll das Leben mit Hunden ist und das intensive Leben in der Natur zeigt einem jeden Tag, wie wundervoll oder wie grausam die Natur und das Leben sein können.

Zur Homepage: Lapplands Drag

Zum Spendenaufrauf bei facebook

Wir haben gespendet und hier seht ihr, wie unsere Spende angekommen ist…..

Juli 2021